Kindergastroenterologie (Magen-Darm- und Lebererkrankungen)

Es werden sämtliche Erkrankungen des Magen-Darm-Traktes, der Leber, der Bauchspeicheldrüse sowie ernährungsmedizinische Probleme stationär, tagesklinisch und ambulant diagnostiziert und behandelt.

Das diagnostische Spektrum umfasst neben der klinischen Untersuchung, den hochauflösenden Ultraschall des Darmes, Blut- und Stuhluntersuchungen, Zucker-Atemteste, die moderne Impedanz-pH-Metrie (Messung von Flüssigeitsbewegung und Säuregehalt in der Speiseröhre), Röntgendiagnostik des Magen-Darm-Traktes mit Kontrastmittel sowie Magen-/Dünndarm- und Dickdarmspiegelungen.

Das Spektrum der Krankheiten, Beschwerden oder Probleme umfasst

  • Bauchschmerzerkrankungen (Reizdarm, chronisch-entzündliche Darmerkrankungen u.a.)
  • gastroösophageale Refluxerkrankung/Sodbrennen
  • Zöliakie
  • Nahrungsmittelallergien/-unverträglichkeiten wie z.B. Fruchtzucker-/Milchzucker-Verdauungsstörungen
  • Mukoviszidose
  • Verstopfung
  • Fehlbildungen der Speiseröhre, des Darmes oder Afters
  • Lebererkrankungen (Hepatitis, Fettleber, Stoffwechselerkrankungen mit Leberbeteiligung)
  • Erkrankungen der Gallewege
  • Bauchspeicheldrüsenerkrankungen (Entzündungen, Unterfunktion)
  • Ernährungsprobleme
  • sondenernährte Kinder
  • lebertransplantierte Kinder

Wir bieten eine spezialisierte kindergastroenterologische Betreuung in einem multidisziplinären Team bestehend aus Kindergastroenterologe, Krankenschwestern, Ernährungsberatung und Endoskopie-Team.


Nützliche Links:


Ihr Ansprechpartner
Ihr Ansprechpartner

Oberarzt
Facharzt für Kinder- und Jugend-
medizin, Kindergastroenterologe:
Dr. med. Christoph Schick
Telefon 0821 2412-237