Psychotherapie

Unter Psychotherapie versteht man die Behandlung von psychischen Störungen mit wissenschaftlich anerkannten psychotherapeutischen Methoden.

psychotherapie.jpg

Es kommen hier nach einem individuellen Therapieplan verhaltenstherapeutische, tiefenpsychologische, systemische, ressourcenorientierte oder körperorientierte Behandlungsansätze zur Anwendung. Dies kann im einzel-, gruppen- und familientherapeutischen Rahmen geschehen.

Auf der Grundlage einer vertrauensvollen Beziehung können die bestehenden Problemfelder, etwa im Umgang mit Gleichaltrigen, in Familie oder Schule, bearbeitet werden. Unter aktiver Mitwirkung des Patienten und seiner Bezugspersonen werden gemeinsam Lösungen entwickelt.

Zielsetzung ist stets, neue Möglichkeiten im Erleben und Handeln zu finden, das Selbstwertgefühl und die soziale Kompetenz zu stärken, das Zusammenleben zu erleichtern sowie die persönliche Entwicklung des jungen Menschen zu fördern.

Download
Download

Flyer zum Thema AUTOGENES TRAINING
Dateiformat: PDF
Dateigröße: 2 MB

Hier Downloaden