Geburtsvorbereitung und Aquagymnastik

Sie können entspannt bleiben. Geburtsvorbereitung – Aquagymnastik – Akupunktur

FK_Schwimmen.jpg

Ab der 26. Schwangerschaftswoche empfehlen wir Ihnen, sich auf die Geburt aktiv vorzubereiten.

In der Geburtsvorbereitung lernen Sie die einzelnen Phasen der Geburt kennen, erfahren Wichtiges über den Aufbau des weiblichen Beckens und seiner Funktion während der Geburt. Außerdem werden Ihnen Atem- und Entspannungstechniken vermittelt.

Die sanften Bewegungen im Wasser bei der Aquagymnastik während der Schwangerschaft tragen dazu bei, dass Sie sich wohlfühlen und steigern Ihre Leistungsfähigkeit. Die speziellen Übungen dienen der Entspannung des Beckenbodens und kräftigen gleichzeitig die gesamte Muskulatur.

Leider kann die Aquagymnastik aufgrund von Umbaumaßnahmen derzeit nicht angeboten werden.

Auch eine Akupunkturbehandlung kann auf die Geburt vorbereiten. Besprechen sie mit Ihrem Frauenarzt, ob für Sie eine Akupunktur in Frage kommt, dann können Sie diesen Service ebenfalls bei unseren Hebammen in Anspruch nehmen.

Melden Sie sich einfach an.