Frühförder-Veranstaltung

Am 9. Juli wird das neue Frühförder-Gebäude am Josefinum feierlich eingeweiht. Beim "Tag der offenen Tür" gibt es auch eine Fortbildungsveranstaltung.
Wann
09.07.2014 ab 14:00 (Europe/Vienna / UTC200)
Kontaktname
Termin zum Kalender hinzufügen
iCal

Einweihung der neuen Frühförderung und Fortbildungsveranstaltung am 9. Juli 2014

Aus Anlass der offiziellen Eröffnung des neuen Frühfördergebäudes zusammen mit der Abteilung für Neuropädiatrie/Sozialpädiatrie/Psychosomatik laden Petra Albrecht (Leitung Frühförderung), Chefarzt Dr. med. Michael Heinrich und Chefarzt Dr. med. Gereon Schädler herzlich zu einer Fortbildungsveranstaltung ein.

Das breite Spektrum des Angebotes wie

  • Behandlung von Regulations-, Entwicklungs- und Bewegungsstörungen,
  • Epilepsie,
  • psychosomatischen Erkrankungen u.a.

soll beleuchtet werden.

Die Veranstaltung ist für Kinderärzte, Therapeuten, Mitarbeiter von Kindertagesstätten und interessierte Laien konzipiert.

Beginn

Thema und Referent

14.00 Uhr

Aufgaben und Bedeutung der Frühförderung gestern und heute

Petra Albrecht
Leitung Frühförderung

14.20 Uhr

Früherkennung und Frühdiagnostik sprachentwicklungsauffälliger Kinder in der Frühförderung

Doris Meier
Leitung Logopädie Frühförderung

14.40 Uhr

Zusammenwirken von Neuropädiatrie/Sozialpädiatrie/Psychosomatik bei der Therapie von Cerebralparesen und anderen Bewegungsstörungen

Dr. med. Gereon Schädler
Chefarzt Pädiatrie II

15.00 Uhr

Epileptische Entladungen im EEG – Ursache einer Entwicklungsstörung auch ohne Anfälle

Dr. med. Christian Uebler
Oberarzt Neuropädiatrie/Schlafmedizin

15.20 Uhr

Pause

15.40 Uhr

Frühkindliches Spielverhalten in der Entwicklungsdiagnostik
Schlüssel zur Beurteilung von Kognition, vorsprachlicher Kommunikation und Beziehung

Dr. med. Eva Knauss
Oberärztin Neuropädiatrie/Sozialpädiatrie/Diabetologie

16.00 Uhr

Psychosomatik – ambulante und stationäre Möglichkeiten am Josefinum

Dr. med. Sabine Ludyga
Oberärztin Psychosomatik

Im Anschluss besteht ab 16.30 Uhr die Gelegenheit zur Besichtigung des neuen Gebäudekomplexes. Kinder sind willkommen. Wir bitten allerdings um entsprechende Anmeldung per E-Mail an neuropaediatrie@josefinum.de, damit wir die Betreuung organisieren können.